Gewerbe/Industrie

Spar Neuhofen

HOCHBAU

team-m-architekten-projekte-spar-neuhofen-IMG_3664_BE

Der bestehende Sparmarkt wird auf die Größe eines  Eurospar- Marktes um- bzw. neugebaut. Die höhenmäßige Positionierung des Gebäudes sowie Neugestaltung der Parkfläche und die Platzierung von Eingang und Anlieferung sind stark vom unmittelbaren Umfeld geprägt. Nördlich und östlich befinden sich einige Wohnhäuser, die direkt an das Betriebsgrundstück angrenzen.

Schon beim Zufahren präsentiert sich der Markt als offene, einladende Einrichtung, wobei die Architektur die Werte und die Gestaltungskraft des Unternehmens kommuniziert. Der Baukörper bildet ein ausgewogenes Gesamtbild mit einem fließenden Übergang von Fassade und Vordach. Der Reiz der Fassadengestaltung entsteht durch die Kombination von heller Grundfläche, ergänzt mit dunklen Streifen. Das Fugenbild spielt hier eine untergeordnete Rolle. Das Abendbild wird durch die Parkplatzbeleuchtung und durch die Vordach und Fassadenlichtstreifen generiert. Ein Vordach spannt sich über die gesamte, um die Ecke geführte Hauptfront und wird von schräg, mehr oder weniger auskragenden Seitenflächen gestützt. Die am Rande des Baukörpers liegenden Wandabschnitte mit der integrierten Anlieferung sind leicht verschwenkt. Das erzeugt gemeinsam mit dem nach oben laufendem Vordach eine sanfte Trichterform, welche die Kunden empfängt und in den Markt leitet. Dieses Eindrücken der grundsätzlich rechteckigen Grundrissform erzielt darüber hinaus wie selbstverständlich eine möglichst reduziert gehaltene Glasfläche. Die Shop Eingänge und das Eingangsportal Eurospar sind in die Glasfläche integriert. Der unter dem Vordach positionierter Leuchtkasten des Eurosparmarktes rundet das Eingangsambiente ab.

Es handelt sich um keinen stützenlosen Markt. Das Gewicht des Flachdachs mit Extensiv Begrünung wird in den Mittelachsen des Marktes über die Querträger und die runden Stützen abgetragen. Eine hohe Nutzungsflexibilität und Wirtschaftlichkeit wird geboten. Zwischen den Shops und der Verkaufsfläche Eurospar ist eine tragende Stahlbetonwand. Die Spannweiten zu der Außenwand der Shopflächen ermöglichen hier stützenlose Räume zu bauen und damit für die Zukunft eine große Flexibilität zu gewährleisten. Wegen der durchgehenden Verkleidung sind bloß einzelne Fugen der Öffnungen wahrnehmbar. Auch die Fluchtwegtüren und Fenster der Nebenräume sind vollkommen in das Fassadenbild integriert.

Planen Sie Ihr nächstes Projekt mit
Team M Architekten.

Team-M-architekten-projekte-spar-unterweissenbach-02

Spar Unterweißenbach

Team-m-architekten-projekte-ooe-versicherung (1)

OÖ Versicherung

Team-m-architekten-projekte-Spinnerei-Traun (7)

Spinnerei Traun

Team-m-architekten-projekte-eisarena-linz (9)

Parkbad Zubau Eisarena Linz

Team-M-architekten-projekte-spa-hotel-bruendl-zubau-08

Spa Hotel Bründl Zubau

Team-M-architekten-projekte-wohnhaus-hafnerstrasse-05

Wohnhaus Hafnerstrasse

TEAM M Architekten ZT GmbH
Eisenhandstraße 13-15, 4020 Linz

Telefon +43 (0) 732 / 78 43 81
Mail office@team-m.at